haus s

prämierte architektur laufenburg – neubau mit blick in die schweiz – auszeichnung für “beispielhaftes bauen” der architektenkammer baden-württemberg 2018 … oberhalb des rheinbogens in steiler hanglage verbindet sich wohnen und arbeiten elegant auf 3 ebenen miteinander… der schmale bau öffnet sich nach osten, so wurde eine einzigartige sicht auf rhein und altstadt des schweizerischen laufenburg ermöglicht … solarer gewinn aufgrund großflächiger verglasung und solaranlage ist gewährleistet, das begrünte flachdach trägt zur ökologie des hauses bei und dient der retention des regenswassers … die alte eiche wurde erhalten, sie formt den raum der terrasse.

Location

Jahr

Architekt

Kategorie

laufenburg

2014

grübner/oeldenberger

hang

klingnauer

terrassenhaus tiengen – elegantes wohnen in unverbaubarer lage – das viergeschossige objekt in südhanglage profitiert von seinem unverbaubaren blick und der ganztätigen sonneneinstrahlung … die energetische optimierung erfolgt mittels solaranlage, wärmepumpe und fussbodenheizung, sowie südseitiger verglasung und anlehnung nordseitig an den hang … die innenarchitektur folgt dem konzept einer offenen wohnlandschaft… die wohneinheit von kochen, essen und wohnen sowie das bad erleben den blick über tiengen auf den wald … seniorengerechtes wohnen durch aufzug für alle wohnebenen gewährleistet.

Location

Jahr

Architekt

Kategorie

tiengen

2012

t.oeldenberger

hang

haus k

haus am steilhang tiengen – architektonische vielfalt in stilvollem neubau – mediterraner flair und architektonische gegensätze … der von norden als reduzierter bungalow konzipierte bau öffnet sich nach süden in einen herausragenden glaskubus… die gekrümmte panoramaverglasung bietet ungehinderten blick nach süden und lässt die wohnräume über dem hang schweben … die obere und die untere terrasse sind verbunden mit einer verkleideten wendeltreppe.

Location

Jahr

Architekt

Kategorie

tiengen

2001

t.oeldenberger

hang